Musikzug

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Wennigsen, auch "die Wennigser" genannt wurde im Jahr 1920 gegründet

und ist seither weit über die Grenzen des Ortes bekannt. Unter der Leitung von Hauptstabführer Erich Minsch

befinden sich z.Zt. 44 Musikerinnen und Musiker im Alter von 10-81 Jahren, davon sind 7 unter 18 Jahren.

Jeden Dienstag um 19.30 Uhr beginnt der gemeinsame Probenabend in der neuen Feuerwache. Es werden nicht

nur Märsche und Polkas geübt, sondern auch moderne Stücke, die besonders die Jugendlichen unter den Musikern

ansprechen. Die bunte Auswahl der Stücke werden alle zwei Jahre im Frühjahr vor ausverkauften Konzerten präsentiert.

Die Begeisterung und der Applaus des Publikums zeigen, dass der Musikzug immer wieder neue Herausforderungen annimmt

und umsetzt. Zu den Aufgaben gehört es aber auch, musikalisch die Glückwünsche zu besonderen Geburtstagen und

Jubiläen der Mitglieder zu überbringen, die sogenannten "Ständchen". Auch beim Maiblasen, Osterfeuer, Weihnachtsmarkt, 

Platzkonzerten und anderen Veranstaltungen ist der Musikzug mit seinem reichhaltigen Repertoire zu hören.

Neben diesen Verpflichtungen kommt aber auch das Vergnügen nicht zu kurz. Es werden Skat- und Knobelabende,

Tanzveranstaltungen, Tagesfahrten, Wanderungen und vieles Mehr organisiert.

Ein wichtiger Punkt in diesem Musikzug ist auch die musikalische Ausbildung, die von professionellen Musikern und Lehrern

zu sehr guten Konditionen ausgeführt werden. Auch gibt es seit kurzem eine Blockflötengruppe.

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
© Freiwillige Feuerwehr Wennigsen • Ortsfeuerwehr